Sempt-Akademie

Trainerausbildung

vermittelt Juniorentrainern modernste Trainings- und Coachingmethoden die dafür sorgen, Spieler und Mannschaften ganzheitlich - mental, sozial und fußballspezifisch - schneller und besser weiter zu entwickeln.

Vereine haben dadurch die Möglichkeit, fachlich und pädagogisch ausgebildete Fußball-Pädagogen und Fußball-Mentaltrainer in ihr Nachwuchskonzept ab U9- bis U19-Junioren zu integrieren. Eine hochwertige und nachhaltige Förderung für Kinder und Jugendliche ist dadurch gegeben.

 

 

 

Sempt-Akademie

Trainerausbildung

Eine enge Kooperation zwischen der SEMPT-Akademie und seinen Partnern, Pädagogen und erfahrenen Trainern ermöglicht eine im deutschsprachigen Raum einzigartige und moderne Ausbildung zum Fussball-Pädagogen und Fussball-Mentaltrainer.

Den Trainern werden in der Praxis (!!) über

  • 3-tägige Fussball-Pädagogik-Camps oder
  • 10 Wochen-Teamtrainings

spezielle Strategien für Trainings und Coachings vermittelt.

Dabei kommen erfolgreich am Markt etablierte Methoden zur Geltung (siehe Kompetenzen).

Inhaltliche Ansätze

  • vielfach und jahrelang in der Praxis erprobt
  • Kommunikationswissenschaft
  • Neurowissenschaft
  • Motivationsstrategien für Spieler
  • Steigerung der Konzentration im Team
  • Stärkung der individuellen Selbstdisziplin
  • Methoden zur individuellen und kollektiven Potenzialentfaltung
  • Rituale integrieren
  • Teamkommunikation verbessern
  • Persönlichkeitsmerkmale stärken
  • Augentraining, Augendominanz
  • Teamfarbenspiele
  • Teambildung stärken
  • Erziehungsstile anwenden
  • Führungsstile optimieren
  • Aufbau eines Team-Workshops
  • u.v.m.


 




Zielgruppe

  • beruflich tätige Trainer, die sich eine Tätigkeit als Juniorentrainer unter dem Dach der SEMPT-Akademie vorstellen können

Unsere Ausbildung bietet den Teilnehmern den Erwerb mehrerer Lizenzen

  • brainkinmoves®TRAINER
  • kinsporth®TRAINER
  • smovey®LIZENZPARTNER
  • powerbrain®FUSSBALL-Lizenz
  • SEMPT Fussball-Pädagoge (+)
  • SEMPT Fussball-Mentaltrainer

  Nutzen der Ausbildung

  • persönliche und fachliche Kompetenzerweiterung
  • Expertenstatus und Alleinstellungsmerkmal als Trainer
  • Moderne und abwechslungsreiche Methoden
  • flexible Anwendungsmöglichkeiten
  • feste Trainingskonzepte
  • Fußballtraining mit schulischen und gesundheitlichen Nutzen
  • steigende Nachfrage nach ganzheitlichen Trainingsansätzen
  • neben- bis hauptberufliche Perspektive
  • Aufnahme ins Trainernetzwerk der SEMPT Fussball-Pädagogen
  • Aussicht auf Stützpunktleitung

Die wichtigsten 11 Fragen zur Ausbildung -> hier

Weitere Infos im blog fussball-paedagogik.de

Hast Du Lust auf eine berufliche Veränderung? Jetzt bewerben!

Alle Informationen über Zertifizierung, Ausbildungsablauf, Termine, Kosten und Partnerschaftsmodelle unter Kontakt

 

 

Das sagen Experten

Ped Guardiola, Trainer Manchester City

„Kinder fühlen sich nicht traurig, weil sie verlieren. Sie fühlen sich traurig, wenn sie denken ihr Trainer liebt oder schätzt sie nicht."

Tagesfortbildung - Durch Fussball die schulische Leistung steigern

Inhalt
  • Das Gehirn und ihre Funktionen
  • Lernblockaden erkennen und verstehen
  • Motorische Blockaden erkennen und verstehen
  • Pädagogische Tools ins Training integrieren
  • Trainingsübungen für die eigene Praxisarbeit
› Anfragen
Zielgruppe und Nutzen
  • aktive und aufgeschlossene Juniorentrainer

Du lernst

  • Wie Du Deine Kinder von 0 auf 100% Konzentration bringst!
  • Wie Du one-touch-Fussball in Dein Training integrierst!
  • Wie Du die Handlungsschnelligkeit Deiner Spieler steigerst!
  • Wie Du Deine Kinder fürs Leben entwickelst!
› Anfragen
Beschreibung

Diese Fortbildung verdeutlicht den Teilnehmern direkt im Praxistraining und anschließendem Theorieteil wie Blockaden und neuronale Unreife zu erkennen sind. Die Teilnehmer lernen zu verstehen, warum die Potenziale der unterschiedlichen Gehirnareale noch nicht wirklich zur Verfügung stehen und damit oft der Grund für Motorik-, Lern- und Verhaltensprobleme sind.

› Anfragen

Unterschied Trainer und Pädagoge

Meinungen

 

 

Referenzen

Referenzen
  • Mark Haas, VfL Neuwied

Ich bin absolut begeistert von deiner Arbeit, der so komplexen Methodik und ja vom gesamten Konzept, was mich bereits jetzt mehr als überzeugt hat. Eigentlich ist es genau das, wonach ich immer gesucht habe. Es ist genau das, was so vielen Kindern so viel Stärke geben kann, im Fußball ja und auch im und für das ganze Leben. Dass du das ganze so auf oder in den Fußball integrieren konntest, ziehe ich wirklich meinen Hut vor dir und vor dem, was du hier entwickelt und aufgebaut hast.

  • Lothar F. und Stefan G., Tranier JFG Sempt Erding

Der Mannschaftsworkshop hat den Jungs extrem viel gebracht. Schon beeindruckend wie organsiert das Team auftritt und wie wach und konzentriert sie durch die Einbindung dieser modernen Methoden in die erste Spielminute gehen.

  • Maximilian H., Spieler Regionalliga und Juniorentrainer

Geniale Trainingsmethoden, das wäre auch für uns im Herrenbereich interessant!

  • Jakob T., langjähriger Trainer Junioren und Herren

Diese wichtigen Methoden sollten durchgehend bis zur A-Jugend eingesetzt und trainiert werden!

Weitere deutschlandweite Meinungen zum Konzept hier!

Trainernetzwerk

Baig Nadeem



› Anfragen
Bartels Marcel



› Anfragen
Bergmüller Andy



› Anfragen
Euringer Joseph



› Anfragen
Fontana Markus



› Anfragen
Förster Christian



› Anfragen
Göbeler Norbert



› Anfragen
Gosalci Riad



› Anfragen
Grigoriew Marco



› Anfragen
Haas Mark



› Anfragen
Haberl Stefan



› Anfragen
Leier Lars



› Anfragen
Leoci Cristian



› Anfragen
Mebarki Ilies



› Anfragen
Mühlbauer Niko



› Anfragen
Schlereth Peter



› Anfragen
Tauber Jakob



› Anfragen
Zitzelsberger Basti



› Anfragen

SCROLLEN FÜR MEHR